Experten kontaktieren

Über Komax

Komax ist Pionier und Marktführer der automatisierten Kabelverarbeitung, der seine Kunden mit innovativen Lösungen versorgt. Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte, unsere Werte und unser Qualitätsversprechen.

Kurze Vorstellung

Wer wir sind

Komax ist Weltmarktführer in der automatisierten Kabelverarbeitung. Neben Produktionsanlagen kommen Qualitätssicherung, Testgeräte und Lösungen zur Vernetzung aus einer Hand.

Komax stellt Serienmaschinen und kundenspezifische Anlagen für alle Automatisierungs- und Individualisierungsgrade her. Qualitätssicherungsmodule, Testgeräte sowie intelligente Software und Vernetzungslösungen runden das Portfolio ab und stellen eine sichere, flexible und effiziente Produktion sicher.

Umweltbewusstsein, Sicherheit sowie vernetzte und erschwingliche Fahrzeuge sind globale Megatrends, die wesentlich dazu beitragen, dass die Nachfrage nach Automatisierungslösungen stetig steigen wird. Denn sie führen zu mehr und neuartigen Kabeln in den Fahrzeugen, die aufgrund von Faktoren wie Qualität, Effizienz, Komplexität, Kosten, Miniaturisierung und Rückverfolgbarkeit eine zunehmend automatisierte Verarbeitung erfordern.



Global und lokal

Überall nah bei Ihnen

Für den Erfolg von Komax sind Kundennähe sowie kurze Reaktions- und Lieferzeiten entscheidend. Deshalb wendet Komax seit Jahren das Motto «global lokal» an – globale Produktion mit einem einzigartigen lokalen Vertriebs-, Engineering- und Servicenetzwerk auf allen Kontinenten.

Komax produziert weltweit Serienprodukte und kundenspezifische Anlagen. In den rund 50 Gesellschaften der Komax Gruppe arbeiten über 3'300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit ihren Produktionsstätten in den wichtigsten Marktregionen der Welt erfüllt Komax die Erwartungen ihrer globalen Kunden, die eine lokale Präsenz ihrer Zulieferer fordern.

Komax Services-World Map

Einzigartiges Vertrieb- und Servicenetzwerk

Die Komax Gruppe verfügt über eine einzigartige weltweite Präsenz und kann sowohl ihre lokal als auch ihre global tätigen Kunden jederzeit effizient und kompetent betreuen. Sie erbringt über Tochtergesellschaften und unabhängige Vertretungen Verkaufs- und Serviceunterstützung in mehr als 60 Ländern. Über die E-Commerce-Plattform Komax Direct können Kunden ihre Bestellungen auch online aufgeben.

Globales Servicenetzwerk

Komax Care – ein neues, umfassendes Service-Angebot

Zum Service von Komax gehört, dass sie ihre Kundinnen und Kunden dabei unterstützt, das volle Potenzial ihrer gekauften Maschinen und Prüfsysteme zu nutzen sowie diese einwandfrei zu bedienen und zu warten, um Ausfälle durch Fehlbedienungen oder Wartungsfehler zu minimieren. Komax offeriert ihren Kunden das umfangreiche Service-Angebot «Komax Care». Zum Angebot gehört die Komax Academy, welche mit einem modularen Schulungsprogramm samt Zertifizierung auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse gestimmt ist.

Komax Care Service Contracts

Unsere Werte

Was uns definiert

Code of Conduct

Innovation

Als Pionier und Visionär verfolgen wir eine auf Langfristigkeit ausgerichtete Geschäftstätigkeit. Wir sind stets offen für Neues und hinterfragen regelmässig Bisheriges. Dazu gehört auch, dass wir immer wieder einen Blick über den Tellerrand werfen. Wir sind bereit – mit Wissen und Verstand –, Risiken einzugehen, um unsere Innovationsführerschaft weiter auszubauen.

Wenn wir neue Wege beschreiten, können auch Fehler passieren. Das ist uns bewusst und das tolerieren wir, denn es gibt uns die Gelegenheit, noch besser zu werden. Unseren Vorsprung vergrössern wir, indem wir Innovationen weiterhin proaktiv, schnell und beharrlich vorantreiben und dabei unserem hohen Qualitätsanspruch verpflichtet bleiben.

Kundenorientierung

Die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stehen im Mittelpunkt: Wir hören ihnen aufmerksam zu und fragen bewusst nach. Indem wir ihre Anforderungen verstehen, gelingt es uns, stetig besser zu werden. Mit unseren Lösungen streben wir danach, unseren Kunden Mehrwert zu bieten, so dass sie ihre Effizienz und Produktivität steigern können und dadurch einen Wettbewerbsvorteil erhalten. Wir sind nahe bei unseren Kunden, kommunizieren aktiv und pflegen enge, langfristige Beziehungen und Partnerschaften, die auf Respekt und Wertschätzung basieren.

Qualität

Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von hohem Qualitätsdenken und der Bereitschaft, unser Handeln immer wieder kritisch zu hinterfragen. Wir bedienen unsere Kundinnen und Kunden mit Lösungen, die auf Anhieb unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden und das bieten, was wir vereinbart haben. Diese Verbindlichkeit ist die Basis unserer langfristigen, vertrauensvollen Kundenbeziehungen.

Zu unserem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung gehört, dass wir stets die vereinbarte Qualität liefern und bei den Kunden aktiv nachfragen, wie wir uns weiter steigern können. Wir sind uns bewusst, dass dies Vertrauen schafft, das von unschätzbarem Wert ist.

Erfolg

Wir verfolgen ambitionierte Ziele und setzen uns täglich dafür ein, diese zu erreichen. Als Markt- und Technologieführer haben wir hohe Ansprüche an uns selbst und streben nach der besten Lösung für unsere Kundinnen und Kunden.

Unsere langjährige Erfolgsgeschichte spornt uns an, diese weiterzuschreiben und nachhaltige Werte zu schaffen. Davon profitieren unsere Kunden, Mitarbeitenden und Investoren. All diese Anspruchsgruppen sollen ausgewogen an unserem Erfolg teilhaben. Wir fördern kompetente, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unser Grundstein für zufriedene und wiederkehrende Kunden sind.

Verantwortung

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Kundinnen und Kunden, Mitarbeitenden und Investoren wahr und sind ein verlässlicher, vertrauensvoller Partner für sie. Unsere Integrität und das Einhalten von Vereinbarungen und Terminen zeichnen uns aus.

Wir halten unser Wort und sorgen dafür, dass unsere Partner und Mitarbeitenden dies auch tun. Mitverantwortung ist uns wichtig und fördern wir. Wir übernehmen die Verantwortung für unser Handeln, fällen Entscheide und setzen diese um.


Unsere Geschichte

Woher wir kommen

Seit 1975 hat sich Komax von einem 3-Mann-Betrieb zu einem weltweiten Branchenführer entwickelt. Links sehen Sie das erste Büro von Komax Gründer Max Koch.

⁠1975 gründete Max Koch, dipl. Elektroingenieur ETH, Komax – benannt in Anlehnung an seinen Namen. Das Unternehmen startete als 3-Mann-Betrieb in einer Garage in Luzern in der Schweiz und stellte elektrische Geräte für Autos her. Dazu gehörte das erste vollelektrische Geschwindigkeitskontrollmessgerät, das beim Überschreiten des gespeicherten Geschwindigkeitswerts (60, 80, 100, 120 km/h) den Fahrer warnte.

Bei der Herstellung dieses sowie weiterer Geräte, mussten zahlreiche Kabel umständlich verarbeitet werden, da keine präzisen Maschinen existierten, die dies automatisiert erledigen konnten. Deshalb startete Komax nach kurzer Zeit die Entwicklung eines Kabelablängautomaten mit Schrittmotorantrieb – genannt Komax 20. Die Maschine bildete für Komax den Einstieg in die automatisierte Kabelverarbeitung und gleichzeitig den Startpunkt einer andauernden Erfolgsgeschichte.

Durch die stetige Entwicklung von innovativen, neuartigen Lösungen für die automatisierte Kabelverarbeitung hat sich Komax in den vergangenen Jahrzehnten als Markt- und Technologieführer etabliert.

1975

Gründung des Unternehmens durch Max Koch

1980

Gründung von Komax USA

1991 – 1995

Gezielte Auslandsexpansion: Gründung eigener Niederlassungen in Portugal, Deutschland, Singapur, Brasilien und Japan

1996

Management Buyout

1997

Going Public: Kotierung der Komax Holding AG an der Schweizer Börse

2000

Akquisition von Ascor

2001

Gründung von Komax Marokko

2002

Gründung von Komax Shanghai

2005

Akquisition von Sigma und Ismeca

2008

Gründung von Komax Indien

2011

Joint Venture mit Jinchen China

2012

Akquisition der TSK Gruppe sowie von MCM Cosmic

2014

Akquisition der SLE quality engineering und Verkauf der Business Unit Solar

2015

Beteiligung an Laselec und Gründung von Komax Mexiko

2016

Akquisition der Thonauer Gruppe, von Ondal Tape Processing und von Kabatec sowie Übernahme von Assets der SLE Electronics USA; zudem Verkauf der Business Unit Medtech

2017

Übernahme von Assets von Practical Solution und Akquisition von Laselec

2018

Asset Deal mit dem Geschäftsbereich Application Tooling von TE Connectivity (Vertriebsgeschäft USA, Kanada, Mexiko)

2019

Akquisition von Artos Engineering und Exmore sowie Gründung von Komax Thailand

2020

Bezug der neuen vertikalen Fabrik in Dierikon

2022

Quasi-Fusion mit der Schleuniger Gruppe und Gründung von Komax Testing Indien


Qualitätsversprechen

Was den Kern unseres Geschäfts ausmacht

Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von hohem Qualitätsdenken und der Bereitschaft, unser Handeln immer wieder kritisch zu hinterfragen. Wir bedienen unsere Kundinnen und Kunden mit Lösungen, die auf Anhieb unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden. Diese Verbindlichkeit ist die Basis unserer langfristigen, vertrauensvollen Kundenbeziehungen. Komax entspricht allen geltenden Gesetzen, Rechtsvorschriften und sonstigen gesetzlichen Anforderungen sowie den entsprechenden Normen (ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001) und verbessert kontinuierlich die Wirksamkeit seines Integrierten Managementsystems (IMS).

Wir erwarten von unseren Partnern und Lieferanten, dass sie die gleichen hohen Qualitäts-, Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards erfüllen wie wir.