Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

November 2015

1. Anwendungsbereich

Die Nutzung von der Komax Website ist nur unter den hier genannten Nutzungsbedingungen zulässig. Falls Sie mit den folgenden Bedingungen nicht einverstanden sind, ist die Nutzung der   Komax Website zu unterlassen. Komax AG kann die Bedingungen jederzeit, einseitig und ohne vorgängige Ankündigung ergänzen oder ersetzen.

2. Geistiges Eigentum

Sämtliche auf der Komax Website zur Verfügung gestellten Inhalte sind Eigentum der Komax AG. Ohne schriftliche Zustimmung ist es nicht gestattet, diese Inhalte anderweitig als für den vorgesehenen Verwendungszweck zu nutzen. Dem Nutzer wird durch  Komax AG ein nicht übertragbares und nicht ausschliessliches Recht zur Nutzung der Inhalte der Komax Website eingeräumt. In keinem Fall erwirbt der Nutzer weitergehende Rechte irgendwelcher Art an den zur Verfügung gestellten Inhalten. Weder werden beispielsweise Rechte an Firmennamen, Know-how und gewerblichen Schutzrechten, wie z.B. Patente oder Gebrauchsmuster eingeräumt, noch trifft Komax AG eine entsprechende Pflicht, einzelnen Nutzern solche Rechte einzuräumen.
Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Herausgabe des Quellencodes.

3. Leistungen auf der Komax Website

Auf der Komax Website sind Informationen, Dokumentationen, Software und weitere Inhalte enthalten, welche zum Abruf oder Herunterladen bereit stehen.
Komax AG ist berechtigt, den Betrieb auf der Komax Website jederzeit ganz oder teilweise einzustellen. Komax AG übernimmt keine Garantie für die ununterbrochene Verfügbarkeit der  Komax Website. Jede Haftung in diesem Zusammenhang ist ausgeschlossen.
Die auf der Komax Website enthaltenen Informationen, Software, Dokumentationen und weiteren Inhalte werden nur unter den vorliegenden oder allenfalls zusätzlich schriftlich vereinbarten Bedingungen zur Verfügung gestellt.
Es besteht keine Zusicherung der Erhältlichkeit sämtlicher auf der Website aufgeführten Produkte in allen belieferten Ländern.

4. Registrierung

Aus Sicherheitsüberlegungen sind einige Seiten der Komax Website passwortgeschützt und der Zugang ist nur für registrierte Nutzer möglich. Es besteht kein Anspruch auf Registrierung und Zugang auf die Komax Website. Insbesondere kann Komax AG eine Registrierung ohne Grund ablehnen. Zudem behält sich Komax AG das jederzeitige Recht vor, frei zugängliche Seiten in den geschützten Bereich zu verlagern.
Damit eine Registrierung gültig abgeschlossen werden kann, müssen die von Komax AG geforderten Angaben wahrheitsgetreu angegeben werden. Nach Überprüfung der Angaben wird dem Nutzer auf elektronischem Weg ein Link zur Passwortfestsetzung zugesandt. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass bei der Registrierung sämtliche Angaben wahrheitsgetreu erfolgt sind. Sollten sich Änderungen bei den registrierten Angaben ergeben, hat der Nutzer diese umgehend bei der auf der Komax Website genannten Stelle zu melden.

Komax AG schliesst jede Haftung für auf Grund von falschen Angaben entstandenen Schäden aus.

Es ist dem Nutzer nicht erlaubt, seine Zugangsdaten Dritten bekannt zu geben.

Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, seine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Der Nutzer hält die Komax AG für sämtliche Schäden, die durch eine fahrlässige Handhabung der Zugangsdaten entstanden sind, vollumfänglich schadlos. Ein allfälliger Missbrauch der Nutzerdaten ist umgehend der auf der Komax Website genannten Stelle mitzuteilen. In einem solchen Fall wird der passwortgeschützte Bereich gesperrt. Die Sperrung wird nur auf schriftlichen Antrag hin aufgehoben.
Auf Verlangen des Nutzers kann sein Benutzerkonto aufgehoben werden. Die auf der Komax Website erfolgten Vorgänge sowie die Registrierungsdaten werden für die gesetzlich vorgeschriebene Zeit archiviert. Die Zugangsdaten werden deaktiviert. Allfällige noch in Kraft stehende Vertragsverhältnisse können die Aufhebung des Benutzerkontos verzögern.
Die Zugangsberechtigung für das Benutzerkonto von registrierten Nutzern auf der Komax Website kann ohne Angabe von Gründen widerrufen werden, insbesondere in folgenden Fällen:
•    Bei Registrierung wurden falsche Angaben gemacht
•    Bei einem Verstoss gegen obgenannte Bedingungen insbesondere betreffend Sorgfaltspflichten im Umgang mit den Zugangsdaten
•    Bei widerrechtlicher Nutzung bzw. Verstoss gegen geltendes Recht.
Diese Aufzählung ist nicht abschliessend.
Komax AG behält sich das Recht vor, die registrierten Nutzerkonten regelmässig auf deren Aktualität hin zu überprüfen und diese durch den Nutzer verifizieren zu lassen. Dies geschieht über den elektronischen Weg via E-Mail. Erfolgt die über E-Mail zugesendete Verifizierung nicht innert 30 Tagen, wird der Nutzerzugang auf komaxgroup.com mit den dazugehörenden Daten gesperrt.

5. Archivierung und statistische Erfassung von Daten

Die auf der Komax Website vorgenommenen Handlungen, insbesondere die Vornahme von Bestellungen und der mit dem Nutzer persönlich geführte Informationsaustausch, sowie die bei der Registrierung gemachten Angaben, werden, sofern eine Rechtspflicht besteht, während der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer von 10 Jahren am Hauptsitz der Komax AG in Dierikon, Schweiz aufbewahrt.
Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass sämtliche seine auf  der Komax Website vorgenommenen Handlungen nachverfolgt werden können, unabhängig davon ob es sich um einen registrierten oder nicht registrierten Nutzer handelt.
Nutzungsrechte an Informationen, Software und Dokumentationen
Die auf der Komax Website enthaltene Software, Informationen und Dokumentationen dürfen weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte herausgegeben werden. Von dieser Bestimmung abweichende Regelungen sind vorgängig schriftlich zu vereinbaren.
Für Software Downloads gelten zusätzlich die dortigen Bestimmungen.

6. Vertretung

Autorisiert ein Nutzer einen Mitarbeiter der Komax AG zur Bestellungsaufgabe und handelt ersterer im Namen eines Unternehmens bzw. einer juristischen Person, werden seine Handlungen und sein Wissen dem Unternehmen bzw. der juristischen Person zugerechnet. Werden seine Handlungen vom Unternehmen nicht genehmigt, werden die Rechte und Pflichten dem Nutzer persönlich zugerechnet.

7. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer darf die Komax Website nur für die rechtmässige Verwendung im Sinne einer Interaktion mit Komax AG verwenden. Komax AG behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf rechtswidrigen Gebrauch den Zugang zu sperren. Überdies ist es dem Nutzer nicht gestattet, die auf der Komax Website verwendeten Inhalte zu beschädigen, unrechtmässig zu ändern oder unbrauchbar zu machen.

8. Zahlungsunfähigkeit des Nutzers

Im Falle der Zahlungsunfähigkeit, steht der Komax AG das Recht zu, den Zugang des jeweiligen Nutzers zu sperren. Dieses Recht besteht auch dann, wenn fällige Zahlungen, die nicht im Zusammenhang mit der Komax Website entstanden sind, ausstehend sind. Falls die Zahlungsunfähigkeit andauert  oder ein Konkurs- oder Betreibungsverfahren eingeleitet wird, kann Komax AG den Account löschen. Die archivierten Daten werden während der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer gesichert.
Komax AG behält sich das Recht vor, bei Bestellungen nur gegen Vorauszahlung zu liefern.

9. Haftung

Komax AG schliesst jede Haftung und Gewährleistung im Zusammenhang mit der Nutzung der Komax Website, soweit gesetzlich zulässig, aus. Insbesondere bei unentgeltlicher Überlassung von Informationen, Software oder Dokumentationen übernimmt Komax AG keine Haftung und keine Gewährleistung für daraus entstandene Schäden jeder Art.
Obwohl Komax AG stets darum bemüht ist, die Komax Website frei von Daten mit schädigendem Inhalt zu halten, kann dies nicht mit absoluter Sicherheit garantiert werden. Dem Nutzer wird dringend empfohlen, für einen angemessenen Virenschutz zu sorgen. Für Schäden die auf Grund von Daten mit schädigendem Inhalt entstanden sind, wird jede Haftung ausgeschlossen. Im Übrigen und insbesondere für Bestellungen sind die AGB von Komax AG anwendbar.
Komax AG bietet zudem keine Gewähr für Fehlerfreiheit der Website bzw. der darin enthaltenen Angaben.  

10. Datenschutz

Die für eine Registrierung notwendigen Daten werden vertraulich behandelt und auf dem Server des Hauptsitzes von Komax AG, in Dierikon, gespeichert. Daten werden nur für den Zweck und im Umfang, in dem dies für die Erfüllung und Durchführung der vom Nutzer gewünschten Leistungen erforderlich ist, bearbeitet. In diesem Umfang und zu diesem Zweck, dürfen Daten im Zusammenhang mit dem Abschluss oder Abwicklung eines Vertrages auch an Dritte im In- oder Ausland weitergegeben werden.
Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes, unter Berücksichtigung der in der Schweiz anerkannten internationalen Standards des Datenschutzes, insbesondere des Übereinkommens des Europarates zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten (Übereinkommen STE 108) und dessen Zusatzprotokoll.  

11. Hyperlinks

Die Komax Website enthält Verweise auf andere Websites, die nicht zur Komax Gruppe gehören. Für die Inhalte dieser Websites übernimmt Komax AG oder die Komax Holding AG keinerlei Verantwortung. Die Inhalte der verlinkten Websites werden nicht durch die Komax AG kontrolliert und können von dieser auch nicht beeinflusst werden. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf das Risiko des Nutzers.  

12. Anwendbares Recht und Gerichtstand

Das durch die Nutzung der Komax Website entstandene Verhältnis zwischen dem Nutzer bzw. der durch ihn vertretenen Unternehmens bzw. juristischen Person und Komax AG untersteht dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nation über den internationalen Warenkauf (CISG).
Gerichtsstand ist Dierikon. Zuständig sind die ordentlichen Gerichte. Komax AG ist jedoch berechtigt, den Nutzer an seinem Wohnsitz bzw. das durch ihn vertretene Unternehmen an dessen Sitz zu belangen. Für Konsumentenstreitigkeiten gelten die zwingenden Gerichtsstände.
Es gilt ausschliesslich die deutsche Version dieser Nutzungsbestimmungen und der Datenschutzrichtlinie als rechtlich verbindlich.