Alpha 550
40 years cutting edge

Alpha 550

Crimp to Crimp

  • Alpha 550

    Alpha 550

  • Alpha 550

    Schnell und sicher einrichten direkt am Crimpmodul

  • Alpha 550

    Hoch effektive Option: der Schnellwechsel-Kabeleinzug

Maximale Leistung

Beste Produktivität in dieser Leistungsklasse

  • Hohe Maschinengeschwindigkeit für beste Stückkostenleistung
  • Schnellstes Umrüsten für höchste Produktionsleistung
  • First-time-right: perfekt abgestimmte Maschinenprozesse mit herausragenden CPK-Resultaten

Kraftvoll und flexibel

  • Robuste und zuverlässige Verarbeitung von Leitungsquerschnitten von 0.13 bis 6 mm²
  • Produktion von speziellen und komplexen Applikationen dank flexibler Maschinenkonfiguration

Bereit für die Zukunft

  • Modernste, zukunftsweisende Maschinentechnologie für höchste Anforderungen
  • Integrierte Einschneideüberwachung (ACD) für hochqualitatives Abisolieren
  • Gerüstet für zukünftige Anforderungen durch Qualitätsüberwachung und schonende Kabelverarbeitung

Konstant hohe Produktivität und Flexibilität mit maximaler Präzision sind die heutigen und künftigen Anforderungen an die vollautomatisierte Kabelkonfektionierung. Alpha 550 – die neuste vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschine für beidseitige Tüllenbestückung – erfüllt sie in der ganzen Bandbreite mit revolutionärer Technik. Dank bester Stückkostenleistung, höchster, flexibler Produktionsleistung und herausragender Qualität lassen sich durch die Alpha 550 entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen. Die Maschine ist standardmässig mit einer ACD-Einschneideüberwachung ausgestattet.

Mit hoher Geschwindigkeit zur besten Stückkostenleistung

Dank der hohen Verarbeitungsgeschwindig­keit sorgt die Alpha 550 für die beste Stückkostenleistung ihrer Klasse. Sämtliche Systemkomponenten sind auf höchste Performance ausgelegt. Die Prozesse sind durchgängig aufeinander abgestimmt. So passt sich zum Beispiel die Förderbandgeschwindigkeit des neuen Ablagesystems automatisch an, um konstant den optimalen Durchsatz zu sichern.

Schnellstes Umrüsten für maximale Produktivität

Simple, schnelle Einricht- und Umrüstkonzepte erlauben kurze Wege und beschleunigen die Abläufe. Via Touch-Screen, Tastatur und Maus lässt sich die Alpha 550 zeitsparend und ergonomisch bedienen. Dank der Maschinen-Software ist das Laden des nächsten Auftrags bei laufendem Betrieb möglich – ebenso das Vorbereiten von Material und Werkzeug. Kontrollanzeigen und LED-beleuchtete Arbeitsbereiche optimieren und erweitern die Benutzerführung.

First-time-right praktisch ohne Ausschuss

Perfekt synchronisierte Maschinenprozesse sowie Qualitätssicherungs- und Überwachungsfunktionen sorgen für höchste Präzision mit top CpK-Resultaten. Die bewährte EtherCAT-Technologie garantiert optimale  Abläufe.

Robustes System

Kraftvolle Servomotoren positionieren den Schwenkarm mit unübertrefflicher Repetitionsgenauigkeit. Die gut gegen Schmutz und Umweltein­flüsse geschützten mechanischen und elektronischen Komponenten sind auch ge­eignet für Umgebungen mit hohen Temperaturen und Feuchtigkeit.

Vielseitige Optionen

Verschiedene Optionen wie der lineare Kabelschnellwechsler und das stationäre (STC) oder mobile (MTC) System für den Kontaktschnellwechsel von Crimpwerkzeugen ermöglichen den optimal flexiblen Einsatz innerhalb des stabilen Systems.

Kundenspezifisch und individuell

Dank verschiedenen Prozessmodulen sind komplexe und individuelle Konfigu­rationen mit bis zu vier Stationen möglich. Programmierungen kundenspezifischer Prozesse auf Anfrage möglich.

Qualität und Expertise des Marktführers

Die maximale Systemleistungsfähigkeit gewährleistet Komax durch ganzheit­liche, umfassende Qualität. Sie bezieht sämtliche Komponenten mit ein und wird durch globale, lokale Serviceleistungen abgerundet.

Leitungsquerschnitte 0.13 – 6 mm² (AWG 26 – 10)*
Kabeleinzugsgeschwindigkeit Max. 12 m/s (39 ft/s)
Aussendurchmesser Leitung Max. 5.1 mm (0.20 in)
Längenbereich 60 – 65 000 mm (2.35 in – 213 ft)**
Vollabzug 0.1 – 29.5 mm (0.004 – 0.98 in)
Teilabzug Max. 35.5 mm (1.4 in)
Crimpkraft Max. 22 kN (max. 4 496 lbf)
Prozessmodule Seite 1 / 2 2 / 2
Geräuschpegel < 80 dB (ohne Crimpwerkzeug)
Elektrischer Anschluss 3 × 208 – 480 V / 50 – 60 Hz / 5.6 k VA
Druckluftanschluss 5 – 8 bar (73 – 116 psi)

Luftverbrauch Crimp / Crimp
Crimp-Seal / Crimp-Seal

<7 m³/h (247 ft³/h)
<11 m³/h (388.5 ft³/h)
Gewicht (inkl. 2 Crimpmodule) 1.30 t (2866 lbs.)
* Abhängig vom Kabelmaterial
** Repetiergenauigkeit ± (0.2% + 1 mm [0.04in])
Ablängen Ablängen
Vorgezogene Litzen schneiden
Abisolieren mit Vollabzug
Abisolieren mit Teilabzug
Adern verarbeiten
Koaxial- und Triaxialkabel Verarbeitung
Doppelmantelkabel verarbeiten
Zwischenausisolieren
Crimpen
Doppelcrimpen
Teilhub für geschlossene Kontakte
Tüllen bestücken
Verdrillen / Verzinnen
Hülsen bestücken
Aderendhülsen crimpen
MIL-crimpen
Leitungsenden verdichten, spleissen, schweissen
Heissprägedrucken
Tintenstrahldrucken