Lambda 240 SC
40 years cutting edge

Lambda 240 SC

High Voltage

  • Lambda 240 SC

    Lambda 240 SC

Abisolier- und Crimpmaschine

  • Kompakte Lösung zum Abisolieren, Crimpen und zur Gehäusebestückung von 2-poligen Hochvoltsteckern
  • Präzise Bearbeitung dank genauer Positionierung durch Servosteuerung
  • Schneller Produktwechsel durch leicht verwaltbare und konfigurierbare Rezepturen
  • Zentrale Absaugeinheit für hohe Reinheit der Module und Produkte
  • Prozesssicheres Abisolieren von Innenleitern
  • Integrierte Funktionen zur Qualitätssicherung: Crimpkraftüberwachung, weggesteuertes Bestückungsverfahren und Kurzschlussprüfung

Abisolieren, Crimpen und Gehäusebestückung von 2-poligen Hochvoltsteckern der Klasse 1 und 2.

Funktion

Die Lambda 240 SC vereint drei verschiedene Prozesse: das Abisolieren der Einzeladern, das Crimpen von Innenleiterkontakten sowie die Gehäusebestückung inklusive Schließen der Sekundärverriegelung. Der Bediener legt die vorbereiteten Kabelenden in die Maschine ein. Anschließend werden die Verfahrensschritte automatisch in folgender Programmsequenz durchgeführt: serielles Abisolieren der Einzeladern, Crimpen von zwei Kontakten mit integrierter Crimpkraftüberwachung, überwachte Gehäusebestückung und Schließen der Sekundärsicherung. Nach der Bearbeitung und vor der Freigabe des Kabels wird  zur Qualitätssicherung eine Kurzschlussprüfung durchgeführ und die Endlage der Kontakte kontrolliert. Das Touch Panel ermöglicht eine einfache Bedienung und dank Rezepturverwaltung einen schnellen Produktwechsel.

Optionen

  • Automatische Förderung der Gehäuse
  • Schlechtteilschneider
Querschnittsbereich Einadrig 2 × 2,5 mm² bis 2 × 6 mm²
Zweiadrig 2 × 2,5 mm² bis 2 × 6 mm²
Taktzeit < 13 s (prozessabhängig)
Umrüstzeit < 5 min (prozessabhängig)