Komax Acceptance Test

Komax Acceptance Test

Consulting + Installation

Ihr Mehrwert

  • Nahtlose Integration einer neuen Anlage in Ihren Produktionsprozess
  • Installation der Anlage erst nach bestandener Kundenabnahme
  • Keine Produktionsunterbrüche
  • Keine Nachbesserungen
  • Optimal geschultes Personal

Sie haben bei Komax eine neue Anlage bestellt und wollen schon vor der Inbetriebnahme sicher sein, dass die Maschine Ihr umfangreiches Pflichtenheft bis ins kleinste Detail erfüllt? Genau das offerieren wir Ihnen mit dem Komax Acceptance Test, der sich vor allem für komplexe Einzelanfertigungen eignet.

Ihre Bedürfnisse

  • Ich will sicher sein, dass die neue Anlage optimal auf unsere Bedürfnisse eingestellt ist
  • Ich will sicher sein, dass die neue Anlage unsere Spezifikationen zu 100 Prozent erfüllt
  • Ich will Produktionsunterbrüche durch Nachbesserungen vermeiden
  • Ich will Zuverlässigkeit in der Produktion

Beschreibung

Einzelanfertigungen komplexer Anlagen haben in der Regel ein umfangreiches Pflichtenheft zu erfüllen. Stellen Sie erst bei der Installation vor Ort fest, dass etwas nicht so funktioniert, wie Sie sich das vorstellen, dann kann die Nachbesserung oft nur beim Hersteller erfolgen. Dies verursacht Produktionsausfälle und Zeitverlust. Beim Komax Acceptance Test werden alle Funktionen bereits während der Produktion bei uns im Werk geprüft. Allfällige Nachbesserungen und Optimierungen erfolgen noch vor der Installation – Sie können also sicher sein, dass Ihre neue Anlage alle Spezifikationen erfüllt.

 

Verfügbarkeit

  • Komax
  • TSK
  • Kabatec

Leistungsumfang

  • Individuelle Definition des Komax Acceptance Test vor der Installation der Maschine
  • Typischer Ablauf einer Kundenabnahme:
    • Erste Inspektion der Hauptkomponenten nach der Montage
    • Test der Anlage bei Komax mit Kundenmaterial (in Anwesenheit des Kunden)
    • Falls nötig: Korrekturen und definitive Justierung
    • Abnahme in Zusammenarbeit mit dem Kunden
    • Lieferung und Installation der Anlage beim Kunden
    • Falls nötig: Weitere Tests und Optimierung nach Installation der Anlage