KRI 450/850

KRI 450/850

Wire Handling

  • KRI 850 C, Ringwickler «Coil»

    KRI 850 C, Ringwickler «Coil»

  • KRI 450 C, Ringwickler «Coil»

    KRI 450 C, Ringwickler «Coil»

  • KRI 850 CB, Ringwickler mit Bindeeinheit «Coil + Bind»

    KRI 850 CB, Ringwickler mit Bindeeinheit «Coil + Bind»

  • KRI 450 CB, Ringwickler mit Bindeeinheit «Coil + Bind»

    KRI 450 CB, Ringwickler mit Bindeeinheit «Coil + Bind»

  • KRI 850 CBP, vollautomatisierter Wickel-Binde-Automat

    KRI 850 CBP, vollautomatisierter Wickel-Binde-Automat

Vollautomatische Aufwickelsysteme – Aufwickeln, Binden, Ablegen

  • Steigerung des Automatisierungsgrades bis hin zur vollautomatischen Linie.
  • Hohe Sorgfalt im Umgang mit den Kabeln.
  • Perfekt geformte und gebundene Kabelringe, d.h. gleichbleibend hohe Qualität und Wertanmutung des Endprodukts.
  • Perfekt integrierbar in die vor- und nach­gelagerten Prozesse.

Die Kabelringaufwickler unseres Partners ramatech zeichnen sich als leistungsstarke und flexible Peripheriegeräte aus. Kabel und flexible Leiter bis zu einem Durchmesser von 35 mm können mit den Ringwickel-Geräten verarbeitet werden. Parameter können einfach und schnell auf einem LCD Bedienterminal programmiert werden. Die vollautomatischen Ringwickler verfügen über Schnittstellen zu verschiedenen Kabelverarbeitungs-Automaten und eignen sich daher bestens als Zusatzgeräte und unkomplizierte Erweiterung zu einer kompletten Verarbeitungslinie.

Automatische Aufwickelsysteme in drei Komfortstufen

Die Modelle KRI 450 C / CB / CBP bzw. KRI 850 C / CB / CBP bieten für jeden Bedarf die passende Lösung. Die sogenannten Ringwickler sorgen allesamt für schnelles und rationelles Wickeln. Bei den CB Modellen ist eine zusätzliche manuelle Abbindestation integriert. Die CBP Modelle sind hingegen vollautomatische Wickel-Bindeautomaten. Die Wickeldurchmesser sind flexibel: So können Kabelring-Innendurchmesser min. 120 mm (KRI 450) bzw. 250mm (KRI 850) und max. 600mm (KRI 850) auf den Maschinen verarbeitet werden.

KRI 450 / 850 C - Coil

  • Das Kabel wird direkt vom Ablängautomaten z.B. Komax Kappa in einem Führungsrohr zum Ringwickler geführt. 
  • Die Aufwickeldorne nehmen das Kabel auf und drehen das Kabel zu einem regelmässig geformten Kabelring.
  • Nachdem das Kabel fertig aufgewickelt ist, versinken die Aufwickeldorne und die Haube öffnet sich automatisch.
  • Schwere Kabelringe lassen sich bequem über einen Tisch flach wegschieben.

KRI 450 / 850 CB - Coil + Bind

  • Entspricht genau dem zuvor beschriebenen Aufwickelsystem, jedoch ist zusätzlich ein manuelles Abbindegerät integriert.
  • Der Kabelring wird vom Aufwickler auf gleicher Höhe seitlich verschoben und bündig von Hand in das Abbindegerät geführt. Dort wird der Ring mit einer elastischen Gummi-Schnur gebunden.

KRI 450 / 850 CBP - Coil + Bind + Pull

  • Dieses Gerät ist ein vollautomatisierter Aufwickel-Abbinde-Automat.
  • Zwei Fixierungseinheiten mit stabförmigen Greifern befördern den Kabelring zur Abbindestation und anschliessend in die Ablageposition.
  • Der Ring wird nach zweifacher Bindung automatisch rechts ausgeworfen.
  KRI 450 C/KRI 450 CB KRI 850 C/KRI 850 CB KRI 450 CBP KRI 850 CBP
Kabelring-Innendurchmesser min. 120 mm min. 250 mm / max. 600 mm min. 120 mm
Einfacher Wickelbetrieb Automatikbetrieb


Einfacher Wickelbetrieb
min. 250 – max. 600 mm
 
Automatikbetrieb
min. 250 – max. 400 mm
Kabelring-Aussendurchmesser max. 430 mm max. 850 mm Einfacher Wickelbetrieb 
max. 430 mm
Einfacher Wickelbetrieb 
max. 850 mm
 
Automatikbetrieb 
max. 600 mm
Kabelring-Höhe max. 145 mm max. 160 mm max. 145 mm max. 160 mm
Flexible Leiter bis Durchmesser max. 20 mm max. 35 mm max. 20 mm max. 35 mm
Gewicht Kabelringe 40 kg 80 kg Einfacher Wickelbetrieb 40 kg 
 
Automatikbetrieb ca. 20 kg
Einfacher Wickelbetrieb 80 kg 
 
Automatikbetrieb ca. 20 kg
Steuerung SPS und LCD- Bedienterminal, programmierbar sind:
– Innen- und Aussendurchmesser
– Steigung - Ausziehen
– Absenkzeit der Aufwickeldorne
Schnittstellen Ansteuerung von Zuführgeräten und Kabelverarbeitungs-Automaten
Geschwindigkeit Synchron gesteuerte Geschwindigkeit durch die vorgelagerte Maschine über vorhandene Schnittstelle
Anschluss 230 VAC / 10 AT 230 VAC / 10 AT 230 VAC / 10 AT 230 VAC / 10 AT
Pneumatik 6 bar 6 bar 6 bar 6 bar
Drehzahl max. 310 min.-1 max. 133 min.-1 max. 310 min.-1 max. 133 min.-1
Gewicht KRI 450 C = 120 kg
KRI 450 CB = 190 kg
KRI 850 C = 250 kg
KRI 850 CB = 350 kg
250 kg 550 kg
Dimensionen KRI 450 C nur Gehäuse 
600 × 795 × 1184 mm
 
KRI 450 C mit Einlaufrohr 
800 × 795 × 1184 mm
 
KRI 450 CB nur Gehäuse 
1422 × 795 × 1300 mm
 
KRI 450 CB mit Einlaufrohr 
1622 × 795 × 1300 mm
KRI 850 C nur Gehäuse 
990 × 1163 × 1333 mm
 
KRI 850 C mit Einlaufrohr 
1225 × 1163 × 1333 mm
 
KRI 850 CB nur Gehäuse 
990 × 1163 × 1333 mm
 
KRI 850 CB mit Einlaufrohr 
2041 × 1163 × 1333 mm
nur Gehäuse
1800 × 795 × 1750 mm
 
mit Einlaufrohr
2000 × 795 × 1750 mm
 
nur Gehäuse
2778 × 1163 × 2020 mm

mit Einlaufrohr
3040 × 1163 × 2020 mm