SL starlite
40 years cutting edge

SL starlite

Quality Tools

  • SL starlite

    SL starlite

Plug and monitor

  • Bedienerfreundlich
  • Überwachung der Prozessqualität in Echtzeit
  • Flexible Verwendung
  • An jeder Crimpmaschine einsetzbar

Elektronische Qualitätskontrollsysteme haben auch im Bereich industrieller Fertigungstechnik Einzug gehalten. Das Crimpkraftüberwachungssystem SL starlite überwacht und bewertet die Prozessqualität einer Crimpverbindung in Echtzeit.
Das kompakte Ein-/Zweikanalsystem ist innerhalb kürzester Zeit an eine Crimpmaschine angebaut und voll funktionstüchtig. Ob als Nachrüst- oder Integrationslösung, die vielseitig verwendbaren Kommunikationsschnittstellen bieten eine flexible Verwendung.
Neben der einfachen Bedienbarkeit zeichnet es sich durch seine benutzerfreundliche, selbsterklärende Bildoberfläche aus.

Funktion

SL starlite eignet sich für alle Anwendungsbereiche, bei denen Crimp- oder Verpressungskräfte überwacht werden müssen. Das Überwachungssystem kann wahlweise mit Näherungsschalter, Drehgeber oder nur auf Grund der Kraftkurvenauswertung getriggert werden. Eine große Anzahl von Piezo-Kraftsensoren mit verschiedenen Leistungsmerkmalen und mehr als 70 Adapterkits für unterschiedlichste Crimpmaschinen garantieren höchste Flexibilität. SLE Crimpüberwachungssysteme sind an jeder Crimpmaschine einsetzbar und sichern damit Ihre Investitionen auch für die Zukunft.

Null-Feher-Tolerant

Der einzelne Crimpprozess wird auf folgender Fehler überwacht:

  • Fehlende Litzen
  • Falsche Crimphöhe
  • Isolierung im Drahtcrimp
  • Aufgeschlagene Litzen
  • Draht unvollständig im Drahtcrimp
  • Falscher Drahtquerschnitt
  • Abisolierung zu kurz
  • Und vieles mehr

Bedienungsfreundlich

Die Bedienung ist selbsterklärend und einfach. Mittels „Jog Shuttle“, einem Bedienelement für alle Funktionen, und einem übersichtlichen LCD-Grafik-Display wird die menügeführte Bedienung stark vereinfacht.

Informativ

  • Echtzeit-Darstellung von Crimp-Kraftverlauf und statistischer Auswertung
  • Menügeführte Bedienung mit Icons
  • Störgrundanzeige
  • Zählfunktion

Kanäle 1 or 2
Toleranzsätze 8
Trigger (optional) Näherungsschalter, Codierer, Scheibe und Servo
Ausgänge
Stop, Takt, OK & NOK
Eingänge
Lernen & Reset, etc.
Sequencer

InfoTouch
Zugriffskontrolle und Werkzeugspeicher
Schnittstelle
RS-232 zum Drucken oder zum Anschluss an SL SPC/SL Softscope Software
Stromversorgung
110-240 VAC, 50/60 Hz, 15 Watt
Abmessungen (LxBxH)
215 × 157 × 75 mm
Gewicht
1.2 kg