Q1140
40 years cutting edge

Q1140

Quality Tools

  • Q1140 Spark-Tester

    Q1140 Spark-Tester

Q1140 – Spark-Tester

  • Steigerung der Qualität ohne Reduzierung der Produktivität
  • Automatischer Austransport von fehlerhaften Isolationen
  • Zuverlässige Erkennung von kleinsten Islolationsfehlern
  • Hohe Flexibilität in Bezug auf Leitungsquerschnitte und Isloationsmaterialien
  • Volle Integration in die Komax vollautomatischen Kabelverarbeitungsmaschinen

Hochspannungs-Spark-Tester für vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschinen.

Funktion

Der Spark-Tester Q1140 ist ein voll in den Arbeits­prozess integriertes System zur Prüfung von Kabelisolationen für den Einsatz auf die vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschinen Alpha 355, Alpha 355 S, Alpha 356, Alpha 530 und Alpha 550, andere Maschinentypen auf Anfrage. Der Q1140 findet kleinste, vom Auge nicht sichtbare Nadellöcher oder mikroskopische Risse in Kabelmänteln und Leiterisolationen.

Die zu prüfende Leitung wird durch eine Hochspannungselektrode geführt. Bei Leitungen mit beschädigter Isolation fällt die Spannung ab und die Kontrolleinheit detektiert den Fehler. Der entsprechende Leitungsabschnitt wird ohne Unterbruch der Produktion automatisch herausgetrennt.

Der Spark-Tester überprüft Kabel mit einem maximalen Aussendurchmesser von 30 mm, gemäss dem internationalen Standard IEC62230 (Electric Cables – Spark Test Method)
Im Lieferumfang enthalten ist der Spark-Tester und ein Integrations-Kit für die einfache Anbindung an vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschinen von Komax.

Nicht einsetzbar mit Einschneideüberwachung ACD.

Prüfspannung Voreinstellung:
Version 5kV
Version 10kV
Genauigkeit: < ± 4%
Geschwindigkeit max. 40 m/s (131.2 ft/s)
Leitungsdurchmesser max. 30 mm (11.8 in)
Abmessungen B×T×H  355 × 400 × 385 mm (14 × 15.75 × 15.16 in) 
Gewicht ca. 25 kg (approx. 55 lb) 
Kugelkettenelektrode  Elektrodenlänge: 40 mm (15.7 in) 
Versorgung  85 – 264 V AC / 47 – 63 Hz
Stromaufnahme max. 14 A 
Temperaturbereich  5 – 50 °C