X1582
40 years cutting edge

X1582

Prozessmodule

  • X1582 Verdrillmodul

    X1582 Verdrillmodul

  • Präzis verdrillte Litzen

    Präzis verdrillte Litzen

X1582 Verdrillmodul

  • Hohe Prozessqualität in grosser Anwendungsbreite
  • Hohe Produktivität
  • Umrüstzeitsparend, bedienerfreundlich und flexibel einsetzbar
  • Langlebig, wartungsarm und robust

Litzenenden verdrillen – beste Voraussetzung für das perfekte Verzinnen.

Präzis, produktiv, zuverlässig

Verdrillte Litzenenden sind die beste Voraussetzung für das millimetergenaue und schnelle Verzinnen. Das Verdrillmodul X1582 für vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschinen verdrillt abisolierte Kabelenden in einer grossen Bandbreite. Damit erzielt man Ergebnisse von maximaler Qualität, bereits ab Leiterquerschnitt 0.03 mm2 und Verdrilllängen ab 2 mm. Der schonende Verdrillvorgang verursacht keine Litzenschäden selbst bei dünnsten Leitungen.
Dank robuster und  hochwertiger Konstruktion ist das X1582 langlebig und zuverlässig. Äusserst gering fällt der Aufwand für  die Wartung aus.

Direkt in das Crimpmodul integriert leistet das Verdrillmodul X1582 einen raschen und flexiblen Einsatz. Es ist auch standalone verwendbar. Die tiefe Integration in TopWin fördert die einfache Bedienung und EtherCAT sichert den reibungslosen Ablauf. Dank dieser fortschrittlichen Kombination und dem einfachen, schnellen Umrüsten, kann eine hohe Produktivität erzielt werden.

Beste Resultate lassen sich durch die Kombination des Litzen-Verdrillmoduls X1582 mit dem Flux-/Verzinnmodul X1585 erzielen. Die aufeinander abgestimmten Geräte schaffen beste Voraussetzungen für noch präziseres Verzinnen.

Kabelquerschnitt

0.03 – 2.50 mm² (AWG32 – 14)

4 mm² (AWG12) möglich*

Option Dünne Leitungen 0.013 – 0.081mm² (AGW36 – 28)

Verdrilllänge max. 20mm (hängt von der Einrichtung der Grundmaschine ab)
Antrieb Schrittmotor closed loop
Elektrischer Anschluss 24 VDC
Druckluftanschluss Öl freie Druckluft, 4 – 6 bar
Abmessungen (B×H×T) 440 × 185 × 105 mm
* Abhängig vom Kabeltyp