Kappa 331
40 years cutting edge

Kappa 331

Cut and Strip

  • Kappa 331

    Kappa 331

  • Kappa 331 – Hochwertige und flexible Kabelverarbeitung

    Kappa 331 – Hochwertige und flexible Kabelverarbeitung

  • Kappa 331 Verarbeitungsmuster

    Kappa 331 Verarbeitungsmuster

Der Newcomer des Markleaders verschafft Ihnen Vorsprung.

Für effizientes Schneiden und hochpräzises, rotierendes Abisolieren setzt Kappa 331 die Standards einzigartig neu: modular, agil und bedienungsfreundlich. Mit integriertem Längenmesssystem (LMS) für garantierte Kabellängengenauigkeit mit automatischer Nachjustierung und wechselweisem Band- und Rollenantrieb. Als globaler Marktleader bietet Ihnen Komax Wire komplette Produktlinien für die Kabelverarbeitung an. Schneiden Sie täglich besser ab – mit bleibendem Vorsprung.

Die Kappa 331 ist ein modularer Schneid- und Abisolierautomat mit Rotationsmessermodul.
Runde, mehrschichtige Leitungen – mit und ohne Schirm – werden präzise mehrstufig abisoliert. Die Maschine lässt sich schnell umrüsten und ist dadurch ideal für den flexiblen Einsatz.

Anwendungsbereich

Der Schneid- und Abisolierautomat Kappa 331 wird für Rundleitungen mit einem Querschnitt von 0.22 bis 35mm² (AWG23–AWG2) und applikations­spezifisch bis 50mm² eingesetzt. Für Voll- und Teilabzüge bei Einzelleitern – und für das Abmanteln von Mantelleitungen mit oder ohne Schirm bis 16mm Aussendurchmesser.
Die hohe Wirtschaftlichkeit resultiert durch die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten und die ­kurzen ­Umrüstzeiten. Die Kappa 331 ist ideal für ein Arbeits­umfeld mit hoher Produktevielfalt bei grossen wie auch bei kleinen Losgrössen. Leistungsstarke Antriebe mit Rollen- oder Bandantrieb bieten optimale Kraftübertragung für die unterschiedlichsten Ummantelungen.
Die Maschine ist als Universal-Maschine mit Schwenkführung oder als Universal/ Koax-Maschine mit Split-Führungen erhältlich.

Anwendung Universal

Die Universal-Maschine mit Schwenkführung bietet das breiteste Einsatzspektrum: Kurze und lange Abisolierungen, Einzelleiter, Mantelleitungen, Koaxial­kabel und andere mehrschichtige Leitungen können einfach programmiert und präzise verarbeitet werden. Für eine anschnittarme Produktion werden Kabelbeschriftungen mit Inkjet im messernahen Bereich gedruckt. Zahlreiche Optionen erweitern das Verarbeitungsspektrum zusätzlich, wie zum Beispiel die Schlitzeinheit oder die Flachbandverarbeitung bis 16mm.

Anwendung Universal/Koax

Diese Ausführung ist für die präzise Verarbeitung von anspruchsvollen Koaxial- und Triaxialkabel mit einer Abisolierlänge bis 60mm optimiert. Die hochpräzise rotierende Schneide­einheit, die unabhängige Längen­messung und die symmetrische Auslegung von Antrieben und Messern in Kombination mit den Split-Führungen bieten dafür optimale Voraussetzungen.

Option Split-Führung rechts

Der modulare Maschinenaufbau erlaubt es anstelle der fixen Führung rechts vom Schneidkopf Split-Führungen einzusetzen. Die Split-Führung stützt das freie Kabelende während dem Abisolierprozess und öffnet sich unmittelbar nach einem Vollabzug, so dass die abgezogene Isolation sicher entsorgt werden kann. Der Zugang zur Weiterbearbeitung von innenliegenden Kabelschichten ist somit gewährleistet.

Intuitive Bedienung

Mit der Bedieneroberfläche TopTouch Kappa sind einfache sowie komplexe Abisolieraufgaben mit minimalen Vorkenntnissen programmierbar:

  • Eine einzige Bildschirmseite zur Erfassung des kompletten Produkts genügt.
  • Vordefinierte Produktevorlagen werden mit der Plus-Taste aufgerufen.
  • Die Einschneidewerte ergeben sich automatisch mit der Eingabe des Kabelquerschnittes.
  • Die Quicklinks gewähren schnellen Zugriff auf Schlüsselparameter wie Geschwindigkeit, Anpressdruck, usw.


Anwendung
Universal Universal/coax
Leiterquerschnitt*
0.22 mm² – 35 mm² (AWG23 – AWG2)
max. Aussendurchmesser 16 mm (0.63 in)
Längenbereich 1 mm – 800 000 mm (0.039 in – 875 yd)
Längengenauigkeit Repetiergenauigkeit ± (0.2 % +1 mm (0.04 in)) 
max. Abisolierlängen Vollabzug
Seite 1: 180 mm (7.09 in)
Seite 2: 50 mm (1.97 in)

Halb-/Mehrfachabazug
Seite 1: 999.9 mm (39.37 in)
Seite 2: 999.9 mm (39.37 in)
Vollabzug
Seite 1: 60 mm (2.36 in)
Seite 2: 60 mm (2.36 in)

Halb-/Mehrfachabazug
Seite 1: 999.9 mm (39.37 in)
Seite 2: 60 mm (2.36 in)
max. Kabeltransport­geschwindigkeit 4.0 m/s (157.5 in/s) 
Stückzahlbereich 1 – 99 999 
Antriebssystem Doppelrollen oder Bandantrieb
 
Kabelführung Seite 1: Schwenkführung
Seite 2: fixe Führung/Opt. Split
Seite 1: Split-Führung
Seite 2: Split-Führung
Elektrischer Anschluss 115/230 V AC ± 10 % | 50/60 Hz | 680 V A 
Pneumatischer Anschluss 5 – 8 bar (73 – 116 psi) 
Luftverbrauch < 10 Liter pro Minute
Abmessungen (B×H×T) 870 × 380 × 670 mm (34 × 15 × 26 in) 
Gewicht ca. 100 kg (220 pounds) 
EG-Konformität Entspricht den EU-Richtlinien zur Maschinensicherheit und zur elektromagnetischen Verträglichkeit
RoHS  Entspricht der RoHS Richtlinie

* Auf der Kappa 331 lassen sich viele Leitungen ausserhalb des angegebenen Querschnittsbereichs verarbeiten. Bei extrem harten, zähen Leitungen kann es vorkommen, dass auch innerhalb des Querschnittsbereich Verarbeitungen nicht möglich sind. Im Zweifelsfalle fertigen wir gerne Muster Ihrer Kabel.

Ablängen Ablängen
Vorgezogene Litzen schneiden
Exaktschnitt
Abisolieren mit Vollabzug
Abisolieren mit Teilabzug
Mehrstufig abisolieren
Flachkabel verarbeiten
Mehradrige Kabel verarbeiten
Adern verarbeiten
Doppelmantelkabel verarbeiten
Koaxial- und Triaxialkabel Verarbeitung
Zwischenausisolieren
Schlitzen
Heissprägedrucken
Tintenstrahldrucken
Sequenzen verarbeiten