bt 752 Tischcrimppresse
40 years cutting edge

bt 752

Crimper

  • bt 752 Kabel crimpen

    bt 752 Tischcrimppresse

  • bt 752 Kabel crimpen

    bt 752 Tischcrimppresse - Touch screen

  • bt 752 Kabel crimpen

    bt 752 Tischcrimppresse - Crimpwerkzeug

bt 752 – Tischcrimppresse

  • Sehr schnelle Umrüst-, Einricht- und Zykluszeit
  • Aktive Qualitätskontrolle schon beim Einrichten
  • Minimaler Materialverbrauch beim Einrichten
  • Integrierte Crimpkraftüberwachung
  • Integriertes Schlechteilhandling
  • Einfache Bedienung mit TopTouch
  • Speichern der Maschinen- und Verarbeitungsparametern
  • Gut/schlecht Sortierung durch abtrennen von schlechten Crimps
  • Saubere Entsorgung von Isolationsresten
  • Tüllenapplikationen kompatibel zu mci 761, mci 762, mci 765 und bt 700

Die Komax bt 752 bietet drei Prozesse in einem Gerät – Abisolieren, Tüllenbestücken und Crimpen. Zuverlässigkeit, hohe Produktionsleistung, kurze Umrüst- und Einrichtzeit, die programmierbare Crimphöhe sowie die benutzerfreundliche Bedieneroberfläche TopTouch zeichnen diesen Halbautomaten aus.

Funktion

Qualitätsüberwachtes Crimpen von Einzelleiter und mehradrigen Leitungen, auch mit sehr kurzen Abmantellängen - kein Problem mit der halbautomatischen Crimppresse bt 752. Zur Verarbeitung können handelsübliche Crimpwerkzeuge (linke Kontaktzuführung) eingesetzt werden.

Optimale Bedienung

Die Bedienung erfolgt über den farbigen Touchscreen und ist in mehreren Sprachen verfügbar. Die Bedieneroberfläche TopTouch ermöglicht eine schnelle, logische und symbolgeführte Bedienung.

Qualität

Die programmierbare Crimphöhe, die integrierte Crimpkraftüberwachung CFA und die Schlechtteilschneidvorrichtung garantieren ein qualitatives, hochstehendes Endprodukt. Beim Einrichten für die Produktion werden zwingend Qualitätsmessungen gefordert. Durch Eingabe der gemessenen Werte werden Differenzen automatisch korrigiert und die Produktion nach übereinstimmen der Vorgaben freigegeben. Fehler, z.B. durch manuelles Einstellen der Crimp-höhe werden somit vermieden.

Für die Referenzierung der integrierten Crimpkraftüberwachung wird nur ein Crimp benötigt.

Dadurch ist der Materialverbrauch minimiert und die Einrichtzeit auf ein Minimum verkürzt.

Die Tüllenapplikationen der bt 752 sind modular aufgebaut und garantieren ein schnelles Wechseln. Sie sind kompatibel mit den Komax Tüllenmodulen mci 761, mci 762, mci 765 sowie dem Handarbeitsplatz bt 700.

Abisoliervorrichtung

Die programmierbare Abisoliervorrichtung kann ohne mechanische Justierung eingerichtet werden. Alle benötigten Verarbeitungsparameter können über die Bedieneroberfläche TopTouch eingestellt und abgespeichert werden. Mittels den Funktionen Exaktschneiden und Way-Back, sowie der programmierbaren Einschneidtiefe wird ein perfektes Abisolieren gewährleistet.

Optionen/Zubehör

  • Schlechtteilschneidvorrichtung
  • Kontaktstreifenschneider
  • Aktiver Papieraufroller
  • Airfeed-Set
  • Kurze Abmantellänge
  • Tisch
  • Sequenzverarbeitung
  • Crimp Module Analyzer

Option Schlechtteilschneidvorrichtung

Ein von der Crimpkraftüberwachung als schlecht erkannter Crimp wird mit der Schlechtteilschneidvorrichtung abgetrennt. Ob nun direkt durch den Kontakt oder durch den Leiter geschnitten werden soll, lässt sich programmieren. Das Schneiden durch den Kontakt führt zu geringem Verlust von Kabellänge, welches eine Weiterverwendung des Leiters ermöglicht.

Option Sequenzverarbeitung

Mit der Sequenzverarbeitung muss eine mehradrige Leitung, z.B. mit unterschiedlichen Leiterquerschnitten aber gleichem Kontakt, nur noch einmal in die Hand genommen werden.

Die Leiter können mit unterschiedlichen Crimphöhen und Crimpkraftüberwachungen gefertigt werden. Der Maschinenbediener wird visuell durch die Fertigung des Mantelkabels geführt.

Dienstleistungen

Komax bieten Ihnen eine optimale Unterstützung durch individuelle Dienstleistungen.

  • Service nach dem Verkauf
  • Produktionsbegleitung
  • Zertifizierte Schulungen
  • Machbarkeitsuntersuchungen
Crimpkraft 20kN (4500lbf)
Leitungsquerschnitt Crimpen bis 6mm² (AWG10)
Programmierbare Crimphöhe +0.2/-0.8mm (+0.008/-0.032in.) 
Programmierbarer Hub 10–40mm (0.39–0.58in.)
Elektrischer Anschluss 1×115V / 50/60Hz
1×230V / 50/60Hz 
Abmessungen (B×H×T) 820×830×920mm (32.3×32.7×36.2in.)
Gewicht ca. 200kg (441lbs)
Tüllendaten bt 752 max. Durchmesser 10mm (0.39in.)
max. Länge 8mm (0.32in.)

Abisoliervorrichtung: 

Abisolierlänge max. 12mm (0.47in.)
Leitungsquerschnitt Abisolieren 0.125–4mm² (AWG26–AWG11)
Schlechtteilschneiden &
Exaktschneiden
0.125–2.5mm² (AWG26–AWG13)
Zykluszeit ca. 1.3sec; Abisolieren, Tüllenbestücken, Crimpen
ca. 1.9sec; Tüllenbestücken, Abisolieren, Crimpen
Pneumatischer Anschluss 5–6bar (72.25–116psi)

Option Schlechtteilschneidvorrichtung:

Schlechtteilschneiden durch Kontakt bis 2.5mm² (AWG13)
Schlechtteilschneiden durch Kabel bis 4mm² (AWG11)
Vorgezogene Litzen schneiden
Exaktschnitt
Abisolieren mit Vollabzug
Abisolieren mit Teilabzug
Mehradrige Kabel verarbeiten
Crimpen
Sequenzen verarbeiten
Doppelcrimpen
Teilhub für geschlossene Kontakte
Tüllen bestücken