Verhaltenskodex
40 years cutting edge

Verhaltenskodex

Im Unternehmensleitbild sind die Werte, die Ziele und die Strategie der Komax Gruppe beschrieben. Im Rahmen des internen Kontrollsystems und ergänzend zum vorliegenden Unternehmensleitbild geht der Code of Conduct – der Verhaltenskodex – ausführlicher auf die rechtlichen und moralischen Anforderungen an das Verhalten der Führungskräfte sowie der Mitarbeitenden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben ein.

Der Verhaltenskodex stellt eine Selbstverpflichtung des Managements und der Mitarbeitenden dar, bestimmten Verhaltensmustern zu folgen oder diese zu unterlassen. Er bildet den Stützpfeiler zur Verpflichtung integeren Verhaltens. Dies setzt voraus, dass alle ihre Verantwortung kennen und wahrnehmen. Gerade für den Erfolg des Unternehmens ist das Vertrauen unserer Geschäftspartner, Kunden, Aktionäre, der Öffentlichkeit und der Behörden in die Mitarbeitenden von Komax von grosser Bedeutung. Den Führungskräften kommt dabei eine Vorbildfunktion zu: Von Ihnen wird ein hohes Mass an sozialer und ethischer Kompetenz erwartet. Der Verhaltenskodex gilt für alle Gesellschaften der Komax Gruppe.

Den Führungskräften kommt bei der Umsetzung des Codes eine besondere Verantwortung zu. Sie sorgen dafür, dass die Regeln den Mitarbeitenden bekannt sind und dafür, dass sie im Rahmen ihrer jeweiligen Einflusssphäre gelebt werden. Sie nehmen sich die Zeit, ihre eigenen Entscheidungen, sofern sie Regeln des Codes berühren, zu erklären. Sie leben die im Code niedergelegten Verhaltensanforderungen beispielhaft vor. Die Führungskräfte sind für die Umsetzung des Codes verantwortlich und berichten regelmässig über die von ihnen ergriffenen Massnahmen und deren Ergebnisse. Das Management ist verpflichtet, den Kodex zum wichtigen Bestandteil von Mitarbeiterschulungen zu machen.


PDF Icon Verhaltenskodex

PDF Icon Verhaltenskodex für Geschäftspartner (deutsch)